In welche Richtung wollen Sie mit Hilfe von Yoga gehen?

Wollen Sie einfach nur beweglich bleiben und etwas für Ihren Rücken tun - oder suchen Sie Entspannung und einen regelmäßigen Moment der Sammlung in einem anstrengenden Alltag? Vielleicht wollen Sie auch eine schwierige Zeit besser meistern oder mit einer Krankheit besser umgehen lernen?

Weshalb auch immer Sie zum Yoga kommen - Yoga zu üben bedarf keiner besonderen Voraussetzungen!

Neben etwas Zeit und Platz für eine schmale Yogamatte ist es der ernsthafte Wille, es versuchen zu wollen - und jemand, der einen anleitet. Jede und Jeder kann damit beginnen. Viele Menschen, die so angefangen haben, entdecken, dass sich hinter den Körperübungen des Yoga mehr verbirgt als nur ein Weg zu größerer Beweglichkeit und Fitness.

Yoga kennt eine Vielzahl von Methoden, den eigenen Körper und Atem positiv zu erleben, den Geist auszurichten, Energie zu tanken, zu sich zu kommen, innere Klarheit und Ruhe zu finden. Yoga fördert die Gesundheit, harmonisiert Körperfunktionen, hält den Körper beweglich und trägt dazu bei, täglichen Stress besser zu bewältigen, leistungsfähig und belastbar zu bleiben. Ebenso kann Yoga unterstützen, die eigene Persönlichkeit voranzubringen, enge oder hinderliche Muster zu erkennen und zu verringern, sich selbst und anderen gegenüber mehr Achtung zu entwickeln, mehr Zufriedenheit, mehr Sinn und schliesslich mehr innere Freiheit zu finden.

Seit Alters her stellt der Yoga Konzepte und Techniken bereit, um der Verwirklichung dieser Ziele näher zu kommen.

Die Zahl der auf dem aktuellen Yogamarkt angebotenen „Yogawege“ ist unüberschaubar. Nicht nur für Außenstehende ist es schwer, den Überblick zu behalten. Bei der Entscheidung für den passenden Yoga hilft deshalb nur Eines. Bleiben Sie kritisch - achten Sie darauf, wie sehr auf ihre Anliegen und ihre individuellen Gegebenheiten oder Einschränkungen eingegangen wird.
Mit meinem Unterrichtsangebot trage ich diesen Bedürfnissen Rechnung.

Hier erfahren Sie mehr über meinen Unterricht und das zugrundeliegende Yogaverständnis.